Produktion

Aufgrund ihrer Nähe zur agrarischen Urproduktion fühlt sich AGRANA der Schonung aller natürlichen Ressourcen auf besondere Weise verpflichtet. Diese Selbstverpflichtung hat AGRANA in ihrer für die eigenen Produktionsprozesse gültigen Umweltpolitik, die wesentliche Aspekte wie Energieeinsatz und Emissionen, Wasser- und Abfall-Management abdeckt, niedergeschrieben.

Einen Schwerpunkt bildet dabei die einzigartige, beinahe vollständige Verwertung der eingesetzten agrarischen Rohstoffe und der Einsatz energieeffizienter, emissionsarmer Produktionstechnologien. Im Umweltbereich zeigt sich eindrucksvoll, dass ökologische und soziale Verantwortung mit unternehmerischer Vernunft Hand in Hand gehen.

Mehr Information zu...

Der Natürliche Mehrwert.

  • Zucker.
  • Stärke.
  • Frucht.