Abfall

Hoher Verwertungsgrad & Qualitätsanspruch reduzieren Abfallaufkommen

Wie AGRANA entsorgt
Die beinahe vollständige Verwertung agrarischer Einsatzstoffe, gepaart mit einem hohen Qualitätsanspruch, stellt die Basis für ein geringes Abfallaufkommen im Konzern dar.

Abfallaufkommen in der AGRANA-Gruppe (siehe Berichtsgrenzen)
(Quelle: Berichte beauftragter Entsorgungsunternehmen bzw. AGRANA-Eigenberechnungen)


Segment Zucker

Segment Stärke

Segment Frucht
Geschäftsjahr16|1716|1716|17
Entsorgte Abfälle in Tonnen75.04922.05623.038
  davon gefährliche Abfälle1539643
  Abfall
pro Tonne Produkt 
2,8%1,8%2,7%
  gefährliche Abfälle
pro Tonne Produkt
0,006%0,008%0,005%
Abfälle nach Entsorgungsarten
(in Tonnen)
Kompostierung1.52916.6840
Energetische Verwertung4862.316899
Wiederverwendung14.699241.985
Recycling6.1265079.170
Deponierung39.2792310.950
Andere12.9302.50233

 

 

Der Natürliche Mehrwert.

  • Zucker.
  • Stärke.
  • Frucht.