Kunst & Kultur

AGRANA – Ein Mehrwert für Kunst & Kultur

AGRANA ist ein global ausgerichtetes Unternehmen mit 55 Standorten in 25 Ländern. Gleichzeitig ist das Unternehmen aber auf seine kulturellen Wurzeln in Österreich stolz. Diese Verbindung von Internationalität und österreichischer Identität mündet für AGRANA auch in der Förderung von Kunst und Kultur in Österreich. Ebenso spiegelt sich diese Denkweise in der Wahl der geförderten Kulturprojekte wider. AGRANA legt bei allen Förderungsaktivitäten großen Wert darauf, die Bedeutung der österreichischen Kulturgeschichte als Kern der Unternehmensidentität in harmonischen Einklang zu bringen mit den Anforderungen, die das Zeitalter der Globalisierung mit sich bringt.

AGRANA fördert das Theater an der Wien als Hauptsponsor

Auf der einen Seite das Theater an der Wien mit seinem exzellenten Ruf als bedeutendes Wiener Opernhaus – auf der anderen Seite AGRANA, ein führendes österreichisches Industrieunternehmen. Und dennoch: Das Theater an der Wien und AGRANA haben vieles gemeinsam. Denn beiden ist es besonders wichtig, Tradition und Moderne mit Qualität zu verbinden – und das stets auf höchstem Niveau.

AGRANA fördert das Theater an der Wien, um kulturelle Ereignisse zu ermöglichen, die in allen Kulturen dieser Welt hohe Akzeptanz und Verständnis finden und die einen erfolgreichen Bogen zwischen europäischer Tradition und internationaler Moderne spannen. Genau diese Überlegungen finden sich auch im Unternehmensleitbild von AGRANA wieder: Als moderner österreichischer Industriekonzern möchte man die Grundsätze europäischer Lebenskultur und Toleranz in einer globalisierten Welt mit wirtschaftlichem Erfolg in Einklang bringen.

Auch in Zukunft gehen AGRANA und das Theater an der Wien weiterhin gemeinsame Wege: 2006 hat die Kooperation begonnen und wurde 2017 um zwei Jahre verlängert. Damit stellt das erfolgreiche Zucker-, Stärke- und Fruchtunternehmen seine langfristige Ausrichtung als Kultursponsor unter Beweis und zeigt damit einmal mehr, dass Kultur in Österreich einfach „MEHR WERT“ ist – ganz im Sinne der Vision des Unternehmens: „Der natürliche MEHRWERT“. 

AGRANA unterstützt das Musik-Festival in Grafenegg

„Genießen Sie die Süße des Klangs, die Stärke des Eindrucks und die Früchte der Kultur“ – Nach diesem Motto bringt AGRANA beim Musik-Festival in Grafenegg|Niederösterreich die „Symphonie der Sinne“ zum Erklingen. Als wichtigem Arbeitgeber in Niederösterreich ist es AGRANA ein zentrales Anliegen, die Region mit diesem hochwertigen Musik-Festival zu beleben. Grafenegg zählt zu den wohl wichtigsten niederösterreichischen Kulturstandorten. Nicht zuletzt durch die Sponsortätigkeit von AGRANA ist es gelungen, Grafenegg zu einem Standort von internationalem Format aufzuwerten.

Der Natürliche Mehrwert.

  • Zucker.
  • Stärke.
  • Frucht.