Quellstärken-und mehle

Native und modifzierte Quellstärken

Quellstärken und Quellmehle werden hydrothermisch behandelt und daher quellen sie unter Zugabe von kaltem Wasser. Native Quellstärken entstehen durch physikalische Modifikation und modifizierte Quellstärken werden zuerst chemisch modifiziert und anschließend physikalisch behandelt.

AGRANA bietet native und modifizierte Quellstärken und Quellmehle aus

  • Kartoffelstärke
  • Maisstärke
  • Wachsmaisstärke
  • zertifiziert GVO-freier Maisstärke
  • Roggen
  • Weizen

sowie Mischungen daraus an

AGRANA Produktfinder

Produktfinder

Finden Sie die Produktlösung für Ihre spezifische Anwendung im AGRANA Produktfinder

Der Natürliche Mehrwert.

  • Zucker.
  • Stärke.
  • Frucht.