Bachelor Intern

Land: Österreich
Firma: AGRANA Research & Innovation Center GmbH
Standort: Josef-Reither-Straße 21-23, 3430 Tulln, Österreich
Kategorie: Forschung & Entwicklung, Labor, Qualitätssicherung- und –überwachung

Das AGRANA Research & Innovation Center (ARIC) ist das Forschungs- und Entwicklungsunternehmen der AGRANA-Gruppe. Sowohl national als auch international fungiert das ARIC als Dienstleister von Forschung und Entwicklung sowie Services in den Bereichen Lebensmitteltechnologie, Chemie, Verfahrenstechnik, Mikrobiologie und Biotechnologie.

Wir sind in der AGRANA Research & Innovation Center GmbH (ARIC) auf der Suche nach einer Bachelorstudentin / einem Bachelorstudenten für die Abteilung Starch Non-Food für folgendes Thema:


Einsatz von nachhaltigen Additiven in Biokunststoffen


Inhalt:
AGRANA ist ein Produzent von modifizierten Stärkeprodukten, welche u.a. auch zur Herstellung von Klebstoffen & biologisch abbaubaren Werkstoffen für landwirtschaftliche Anwendungen sowie für die Produktion von Leichtverpackungen eingesetzt werden. Ein Ziel dabei ist es, die Eigenschaften dieser stärkebasierten Biokunststoffe (entsprechend der stetig steigenden Anforderungen am Markt) zu optimieren. Idealerweise gelingt dies mittels des Einsatzes nachhaltiger Additive. Die Bachelorarbeit umfasst folgende Themen:

  • Herstellung von modifizierten Stärken am Extruder
  • Screening unterschiedlicher Additive in der Compound-Formulierung
  • Analytische Charakterisierung der modifizierten Stärken: Mikroskopie, Schmelzflussindexbestimmung, Thermoanalytik, Molmassenbestimmung, Rheologie,...
  • Anwendungstechnische Untersuchungen der modifizierten Stärken im Biokunststoffbereich: Werkstoffprüfung, Klebkrafttestung, Untersuchung der biologischen Abbaubarkeit,…

Zeitlicher Umfang:

  • 4 Monate, Start ab Februar 2022 möglich

Taschengeld:

  • Dieses Praktikum wird mit einem Taschengeld in Höhe von EUR 425,00 brutto gefördert.
  • Der erfolgreiche Abschluss der Bachelorarbeit wird mit einer zusätzlichen namhaften Prämie honoriert.

Ansprechpartner:
Lisa Müller

Erfahren Sie mehr über AGRANA Research & Innovation Center (ARIC) und besuchen Sie uns gerne auch auf LinkedIn.

Als globales Unternehmen sind wir sehr stolz auf unsere vielfältige Belegschaft und legen großen Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Wir möchten alle, die sich für unser Unternehmen begeistern, unabhängig von Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder sexueller Orientierung, dazu einladen sich zu bewerben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.

Lesen Sie mehr über

AGRANA Research & Innovation Center GmbH

Los geht's