R&D Project Manager (m/w/d)

Land: Österreich
Firma: AGRANA Research & Innovation Center GmbH
Standort: Josef-Reither-Straße 21-23, 3430 Tulln, Österreich
Kategorie: Forschung & Entwicklung, Labor, Qualitätssicherung- und –überwachung

Das AGRANA Research & Innovation Center (ARIC) ist das Forschungs- und Entwicklungsunternehmen der AGRANA-Gruppe. Sowohl national als auch international fungiert das ARIC als Dienstleister von Forschung und Entwicklung sowie Services in den Bereichen Lebensmitteltechnologie, Chemie, Verfahrenstechnik, Mikrobiologie und Biotechnologie.

Zur Unterstützung unseres Teams „Stärke für Lebensmittelanwendungen“ in Tulln sind wir ab sofort auf der Suche nach einem:

R&D Project Manager (m/w/d) für die Lebensmittel-Anwendungstechnik

Was erwartet Sie in dieser Position?

  • Betreuung von F&E Projekten im Bereich Lebensmittelstärken und Proteinen inkl. Projektplanung, Projektmanagement in Abstimmung mit dem Projektteam bzw. –stakeholdern
  • Planung und Durchführung von anwendungstechnischen Prüfungen von Stärken und Proteinen in verschiedenen Lebensmittelsystemen inkl. sensorische Beurteilung mittels Sensorik-Panel
  • Planung, Durchführung und Umsetzung von enzymatischen, physikalischen und chemischen Prozessen, Analysen und Synthesen im Labor- und Pilotmaßstab
  • Erstellen von Protokollen und Berichten sowie Präsentation von Ergebnissen vor internen und externen Kunden
  • Ansprechpartner für Werke und Vertrieb zur Produkt- und Produktionsoptimierung, sowie technischen Kundenbetreuung der AGRANA-Gruppe
  • Begleitung von großtechnischen Versuchen in den Werken

Wie können Sie uns überzeugen?:

  • Abgeschlossenes Studium (Universität, FH) im Bereich Lebensmittel-, Biotechnologie, Chemie oder Verfahrenstechnik
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, sowie präzise und selbstständige Arbeitsweise
  • Offene und kommunikative Persönlichkeit mit Forschergeist
  • Leidenschaft für Lebensmittel
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft und Führerschein Klasse B

Was bieten wir Ihnen?

  • Abwechslung: Wir stillen Ihre Neugierde nach neuem in dem wir Ihnen ein spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld im Bereich der Lebensmitteltechnologie bieten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten: Stillstand ist für Sie ein Fremdwort? Dann sind Sie in der Forschung richtig aufgehoben! Wir bieten Ihnen eine Vielzahl fachlicher Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kollegiale Atmosphäre: Auf Sie wartet ein Arbeitsumfeld, wo Zusammenhalt und Teamorientierung im Zentrum steht.
  • Attraktive Benefits: Verschiedene Sozialleistungen wie vergünstigtes Mittagessen, gesunde Snacks, Mitarbeiterfeste …
  • Flexible Arbeitszeiten: Eine Normalarbeitszeit von Montag bis Freitag (40 Stunden/ Woche) mit einem Gleitzeitmodell.
  • Marktkonformes Gehalt: Das Mindestgehalt für diese Position liegt monatlich bei EUR 2.900,- brutto. Abhängig von Ihrer spezifischen Erfahrung besteht die Bereitschaft zur marktkonformen Bezahlung. Das finale Gehalt klären wir gerne in einem persönlichen Gespräch.

Ansprechperson:

Beate HASLINGER (HR Manager) / +43 676 8926 11713

Erfahren Sie mehr über AGRANA Research & Innovation Center (ARIC) und besuchen Sie uns gerne auch auf LinkedIn.

Als globales Unternehmen sind wir sehr stolz auf unsere vielfältige Belegschaft und legen großen Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Wir möchten alle, die sich für unser Unternehmen begeistern, unabhängig von Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder sexueller Orientierung, dazu einladen sich zu bewerben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.

Lesen Sie mehr über

AGRANA Research & Innovation Center GmbH

Los geht's