Finanznews

Halbjahresbilanz 2015|16 (per 31.8.2015): AGRANA hebt Konzernprognose für Gesamtjahr – Erfreuliche Geschäftsentwicklung im Segment Stärke

Konzernumsatz mit 1.263,5 (Halbjahr 2014|15: 1.285,2) Mio. € preisbedingt geringfügig unter VorjahrErgebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) mit 68,7 Mio. € noch deutlich unter Vorjahr (Halbjahr 2014|15: 87,0 Mio. €); 2. Quartal bereits leicht über VorjahrAusblick Gesamtjahr…

AGRANA nach solidem ersten Halbjahr mit optimistischerem Ausblick für das Geschäftsjahr 2015|16

AGRANA erzielte im ersten Halbjahr 2015|16 (1. März bis 31. August 2015) ein Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) von 68,7 (Vorjahr: 87,0) Mio. €. Die Umsatzerlöse der Gruppe lagen im H1 2015|16 mit 1.263,5 Mio. € um 1,7 % unter dem Vorjahr.Während im Segment Zucker aufgrund…

Ad-Hoc

AGRANA Ergebnisse des ersten Quartals 2015|16 per 31. Mai 2015

Anhaltender Preisdruck bei Zucker führte zu Umsatz- und EBIT-RückgangStärke und Fruchtzubereitungen auf VorjahresniveauErwartungsgemäß startete das globale Zucker-, Stärke- und Fruchtunternehmen AGRANA marktpreisbedingt mit einem Umsatz- und EBIT-Rückgang in das Geschäftsjahr…

AGRANA Hauptversammlung beschließt Dividende in Vorjahreshöhe v. 3,60 €

Die 28. ordentliche Hauptversammlung der AGRANA Beteiligungs-AG beschloss heute die Auszahlung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2014|15 in Höhe von 3,60 € je Aktie. Dies entspricht dem Wert des Vorjahres. Weiters hat die Hauptversammlung den Mitgliedern des Vorstandes DI…

AGRANA Beteiligungs-AG erzielte bei 2,5 Mrd. € Konzernumsatz ein Ergebnis der Betriebstätigkeit von 121,7 Mio. € - Dividendenvorschlag 3,60 €/Aktie

Konzernumsatz 2.493,5 (Vorjahr: 2.841,7) Mio. € Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) mit 121,7 Mio. € deutlich unter Vorjahresniveau (Vorjahr: 166,9 Mio. €) Preisdruck im Segment Zucker, im Ethanolbereich und bei Fruchtsaftkonzentraten sowie Restrukturierungsaufwendungen bei…

AGRANA erwartet Ergebnisrückgang im Geschäftsjahr 2015|16

AGRANA erwartet für das Geschäftsjahr 2015|16 (1. März 2015 bis 29. Februar 2016) einen Rückgang beim Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT).Der Zucker-, Stärke- und Frucht-Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2014|15 (1. März bis 28. Februar 2015) nach vorläufigen Zahlen…

Ad-Hoc

AGRANA schließt längste Zuckerrübenverarbeitung aller Zeiten erfolgreich ab

Kampagne 2014/15 dauerte insgesamt 177 TageZuckerproduktionsmenge lag bei rund 1 Mio. Tonnen (davon 0,5 Mio. Tonnen in Österreich)Am Wochenende schloss AGRANA in den Zuckerfabriken Leopoldsdorf und Tulln die Rübenverarbeitung der Ernte 2014/15 erfolgreich ab. Mit einer…

AGRANA bestätigt Erwartung für Gesamtjahr

In den ersten drei Quartalen 2014|15 führten Preisdruck im Segment Zucker und Einmal-Struktureffekte im Segment Frucht zu deutlichem Umsatz- und EBIT-Rückgang.Die AGRANA Beteiligungs-AG verzeichnete in den ersten drei Quartalen 2014|15 wie erwartet einen deutlichen…

AGRANA-Ergebnisse des ersten Halbjahres 2014|15 per 31. August 2014

Preisdruck bei Zucker und Frucht führt zu Umsatz- und EBIT-RückgangDas global tätige Zucker-, Stärke- und Fruchtunternehmen AGRANA verzeichnete im ersten Halbjahr 2014|15 marktpreisbedingt einen deutlichen Umsatzrückgang um 17,9 % auf 1.285,2 Mio. EUR. Das EBIT lag mit 87,0…

AGRANA Research & Innovation Center in Tulln wurde feierlich eröffnet - Bündelung aller F&E Aktivitäten an einem Standort

Mit der heutigen feierlichen Eröffnung des neuen AGRANA Research & Innovation Centers (ARIC) in Tulln startete ein neues Kapitel für die AGRANA Forschung. Im Rahmen einer räumlichen Erweiterung hat das globale Zucker-, Stärke- und Fruchtunternehmen AGRANA alle Forschungs- &…

Neubesetzungen in der Geschäftsführung der AUSTRIA Juice GmbH - Franz Ennser folgt Stephan Büttner als CEO

Im Zuge des angekündigten Wechsels von Mag. Stephan Büttner, CEO der AUSTRIA Juice GmbH, in den Vorstand der AGRANA Beteiligungs-AG kommt es im Management der AUSTRIA Juice GmbH zu folgenden Änderungen:Neuer CEO und damit Nachfolger von Mag. Büttner wird am 1. November 2014…

AGRANA Ergebnisse des ersten Quartals 2014|15 per 31. Mai 2014 – Preisdruck bei Zucker und Frucht führt zu Umsatz- und EBIT-Rückgang

Das globale Zucker-, Stärke- und Fruchtunternehmen AGRANA startet nach den Rekordumsätzen der letzten beiden Jahre marktpreisbedingt mit einem deutlichen Umsatzrückgang in das neue Geschäftsjahr 2014|15. Im Vergleich zum Vorjahr verringerte sich der Umsatz der Gruppe im ersten…

AGRANA Hauptversammlung beschließt Dividende in Vorjahreshöhe v. 3,60 € / Mag. Erwin Hameseder folgt Dr. Christian Konrad als Aufsichtsratsvorsitzender der AGRANA Beteiligungs-AG

Die 27. ordentliche Hauptversammlung der AGRANA Beteiligungs-AG beschloss heute die Auszahlung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2013|14 in Höhe von 3,60 € je Aktie. Dies entspricht dem Wert des Vorjahres.Weiters hat die Hauptversammlung den Mitgliedern des Vorstandes, DI…

AGRANA mit solidem ersten Quartal 2014|15 aber schwächerem Gesamtjahresausblick

AGRANA erzielte im ersten Quartal 2014|15 (1. März bis 31. Mai 2014) ein Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) von 52,9 (Q1 2013|14: 59,6) Mio. €.

Ad-Hoc

AGRANA eröffnet neues Fruchtzubereitungswerk in Lysander (New York)

Weltmarktführer bei Fruchtzubereitungen nun mit vier Standorten in USA präsent

AGRANA Beteiligungs-AG erzielt erneut Konzernumsatz von mehr als 3 Mrd. EUR / Dividendenvorschlag stabil bei 3,60 EUR

Konzernumsatz mit 3.043,4 Mio. EUR abermals über Drei-Milliarden-Marke Operatives Ergebnis mit 171,4 Mio. EUR deutlich unter Vorjahresniveau (236,9 Mio. EUR) Deutlich höhere Rohstoffkosten belasteten Ergebnis im Segment Zucker Anhaltend positiver Trend im Geschäftssegment Frucht…

Veränderung im Vorstand der AGRANA Beteiligungs-AG

Die AGRANA Beteiligungs-AG teilt mit, dass Mag. Walter Grausam, CFO (Chief Financial Officer), mit Ablauf seines Vorstandsmandates am 31. Dezember 2014 aus dem Vorstand der AGRANA Beteiligungs-AG ausscheiden und in den Ruhestand treten wird. Walter Grausam, der seit 1995…

Ad-Hoc

Veränderung der AGRANA-Aktionärsstruktur / Veröffentlichung gemäß § 93 Abs. 2 BörseG

Die AGRANA Beteiligungs-AG (AGRANA), Wien, ISIN AT0000603709, gibt gemäß § 93 Abs 2 BörseG bekannt, dass sie von M&G Investment Management Limited, London|Großbritannien, am 26. Februar 2014 gemäß § 91 BörseG über eine Reduzierung der Beteiligung am Grundkapital sowie der…

Veränderung in der AGRANA-Aktionärsstruktur. Mittelfristige Erhöhung des faktischen Streubesitzes wird angestrebt.

Die AGRANA Beteiligungs-AG (AGRANA), Wien, wurde heute von ihrer Mehrheitsaktionärin, der Z&S Zucker und Stärke Holding AG (Z&S), Wien, informiert, dass das britische Finanzunternehmen Prudential plc (M&G Investments), London|Großbritannien, und einige seiner…

Ad-Hoc

AGRANA beabsichtigt Erwerb der Zucker-Raffinerie-Standorte Urziceni und Liesti von Lemarco S.A.

Die AGRANA Zucker GmbH hat sich mit dem rumänischen Zuckerhersteller Lemarco S.A. geeinigt, seine zwei Standorte in Urziceni und Liesti zu übernehmen.