GRI Standard & Berichtsgrenzen

Berichtsgrenzen 2020|21

ORGANISATORISCHE BERICHTSGRENZEN

Die organisatorischen Berichtsgrenzen für die 2020|21 berichteten nicht-finanziellen bzw. Nachhaltigkeitsbelange umfassen alle AGRANA-Konzernunternehmen weltweit und entsprechen dem finanziellen Konsolidierungskreis.

Daher sind in den nicht-finanziellen Daten die Joint Venture-Unternehmen der AGRANA-Gruppe, die HUNGRANA-Gruppe (Segment Stärke) sowie die AGRANA-STUDEN-Gruppe und die Beta Pura GmbH (Segment Zucker) nicht enthalten (außer wo explizit anders gekennzeichnet). In Summe deckt die GRI- bzw. Nachhaltigkeitsberichterstattung damit 54 von insgesamt 56 Produktionsstandorten weltweit ab.