Forschung & Entwicklung

Beispiele

AGRANA arbeitet seit Jahren eng mit der Universität für Bodenkultur zusammen und hat in diesem Zusammenhang eine Stiftung ins Leben gerufen, mittels welcher über die Vergabe von Stipendien laufend wissenschaftliche Projekte unterstützt und ausgewählte Fächer an der Universität gefördert werden. Ziel ist es, auf diese Weise die Fächer der Agrarökonomik, Agrarpo­litik sowie der Lebensmittelwissenschaften an der Universität für Bodenkul­tur Wien zu fördern.

Seit 2008 unterstützt AGRANA weiters den Verein zur Förderung des Journalismus in Niederösterreich und leistet damit einen Beitrag zur zukünftigen beruflichen Weiterentwicklung angehender Wirtschaftsjournalisten in Niederösterreich. Darüber hinaus verleiht AGRANA Stipendien für diverse Projekte im Bereich der wissenschaftlichen Forschung.