Soziales

AGRANA hat ihr Verständnis von Nachhaltigkeit im Rahmen ihres Kerngeschäftes, der Veredlung agrarischer Rohstoffe in den Geschäftssegmenten Zucker, Stärke und Frucht, in drei Leitsätzen der Nachhaltigkeit vereinfacht zusammengefasst.

Im Rahmen des zweiten Leitsatzes, der die Achtung aller Stakeholder und Gesellschaften, in denen das Unternehmen tätig ist, verlangt, nimmt AGRANA ihre soziale Verantwortung vor allem gegenüber ihren Mitarbeitern, aber auch als Corporate Citizen in den lokalen Gemeinschaften, in denen sie an 55 Standorten in 25 Ländern tätig ist, wahr.

 

 

Der Natürliche Mehrwert.

  • Zucker.
  • Stärke.
  • Frucht.