Diversity & Inclusion

Ursprünglich gegründet, um Zucker für den österreichischen Markt zu produzieren, ist AGRANA heute ein internationaler Konzern mit Standorten in mehr als 25 Ländern und einer Produktpalette, die weit über Zucker hinausgeht. Mit mehr als 13 Zeitzonen, 20 verschiedenen Sprachen, einer Generationen umfassenden Belegschaft und den unterschiedlichsten Nationalitäten und Sichtweisen, ist Diversität im Arbeitsleben von AGRANA nicht wegzudenken. Da wir den Erhalt und die Förderung dieser Vielfalt unserer mittlerweile mehr als 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie deren gleichberechtigte Teilnahme in unserem Unternehmen ausbauen und weiter verstärken wollen, haben wir Diversität und Inklusion als festen Bestandteil unserer Grundprinzipien verankert.

Mit unserer D&I Initiative und einem weltumspannenden Netzwerk von „D&I Officers“, setzen wir uns für eine vielfältige und inklusive Unternehmenskultur für alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit ein und tragen täglich dazu bei, ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Einschränkung und Diskriminierung ist.