Datenschutzerklärung

Da­ten­schut­z­er­klä­rung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (kurz „Daten“) daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Mit der Datenschutzerklärung wollen wir Sie über die Verarbeitung Ihrer Daten in unserem Unternehmen und die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte umfassend informieren.

Ihre Privatsphäre - Unsere Prinzipien

  • Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig.
  • Wir gehen mit Ihren Daten verantwortungsvoll und zweckgebunden um.
  • Wir sind uns der Bedeutung Ihrer uns anvertrauten Daten stets bewusst.
  • Wir geben Ihre Daten grundsätzlich nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.
  • Wir setzen zur Verhinderung von Missbrauch Ihrer Daten anerkannte Sicherheitsmaßnahmen ein.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

Für die Verarbeitung verantwortlich:

Bei Fragen und Anliegen wenden Sie sich bitte an:

AGRANA Beteiligungs-AG

Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 1
1020 Wien
+43 1 21137-0
Email:  dataprotection@Remove thisagrana(dot)com
 

AGRANA Stärke GmbH

Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 1
1020 Wien
+43-1-211 37-0, Fax: -12998
Administration:
A-3950 Gmünd, Conrathstraße 7
Phone: +43-2852-503-0, Fax: -19420
 

AGRANA Zucker GmbH

Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 1
1020 Wien
+43-1-211 37-0, Fax: -12998
Administration:
A-3430 Tulln, J.-Reither-Straße 21–23
Phone: +43-2272-602-0, Fax: -11225

AGRANA Internationale Verwaltungs-
und Asset-Management GMBH

Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 1
1020 Wien
+43-1-211 37-0, Fax: -12998

 

AGRANA Research & Innovation Center GmbH

Josef-Reither-Straße 21–23
3430 Tulln,
Phone: +43-2272-602-11403

 

AUSTRIA JUICE GmbH

Kröllendorf 45              
A- 3365 Allhartsberg 

Compliance Office

AGRANA Beteiligungs-AG
Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 1
1020 Wien
+43 1 21137-12763
Email:  dataprotection@Remove thisagrana(dot)com

Wer erhält Ihre Daten?

Wer erhält Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten können von der AGRANA Beteiligungs-AG, AGRANA Zucker GmbH, AGRANA Stärke GmbH, AGRANA Fruit SAS, AGRANA Fruit Services GmbH und AUSTRIA JUICE GmbH (kurz AGRANA) verarbeitet werden. Ihre personenbezogenen Daten werden darüber hinaus nicht veröffentlicht.

Die Daten werden verarbeitet und genutzt, sowie sie für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind. Um die angestrebten Zwecke zu erreichen, kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten an Dritte (insb. unsere Dienstleister und Auftragsverarbeiter) weitergeben.

Wenn Auftragsverarbeiter von uns beauftragt werden, bleiben wir dennoch für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten. Die von AGRANA beauftragten Auftragsverarbeiter erhalten Ihre Daten, sofern diese die Daten zur Erfüllung Ihrer jeweiligen Leistungen benötigen. Diese sind z.B.:

  • IT Dienstleister, die wir für Betrieb und Sicherheit unserer IT Systeme benötigen
  • Dienstleister die für die Programmierung und Wartung unserer Webseite / Bewerberdatenbank / Newsletterprogrammes / Kundendatenbank zuständig sind
  • Versandpartner für die Übermittlung von Druckexemplaren oder Gewinnen
  • Werbe- und Adressverlage sowie Druckereien für postalische Mailings oder den Versand des Geschäftsberichtes

 

Die AGRANA kann darüber hinaus rechtlich zur Herausgabe Ihrer Daten verpflichtet sein, wenn die Herausgabe der Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen des Auftraggebers vor einer Behörde notwendig ist.

 

Bewerbungsdaten

  • Ihre personenbezogenen Daten sind den entsprechenden Personalverantwortlichen bei der AGRANA Beteiligungs-AG, AGRANA Zucker GmbH, AGRANA Stärke GmbH, AGRANA Fruit SAS, AGRANA Fruit Services GmbH und Austria Juice GmbH (kurz AGRANA) zugänglich und werden im Einzelfall ausgewählten Führungskräften der AGRANA Beteiligungs-AG, und deren Gesellschaften zur Verfügung gestellt. Des Weiteren nimmt sich das Unternehmen das Recht, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten auch an von uns beauftragte Personalberater weiterzugeben.
  • Bei Vorliegen einer gesetzlichen Verpflichtung sowie im Rahmen der Rechtsverfolgung können Behörden und Gerichte sowie externe Auditoren Empfänger Ihrer Daten sein.

 

Werden die personenbezogenen Daten an ein Drittland übermittelt?

Grundsätzlich werden von uns keine Daten an ein Drittland übermittelt. Eine Übermittlung findet im Einzelfall nur auf Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission, Standardvertragsklauseln, geeigneter Garantien oder Ihrer ausdrücklichen Zustimmung statt. Des Weiteren kann eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland erfolgen, wenn im Zuge der Bewerbung Daten mit einem Bewerber ausgetauscht werden, der sich selbst im Drittland befindet.

Welche Daten werden verarbeitet?

Welche Daten werden verarbeitet und aus welchen Quellen stammen diese Daten?

Wir verarbeiten die Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsanbahnung und -beziehung von Ihnen erhalten. Zudem verarbeiten wir Daten von Unternehmen, mit denen wir in dauerhaften Geschäftsbeziehung stehen und zulässigerweise erhalten haben.

Zusätzlich verarbeiten wir auf der Webseite bei Kontaktanfragen, Bestellungen von Broschüren oder Berichten, Anmeldungen zu Newslettern sowie bei der Teilnahme bei Gewinnspielen  folgende Daten:

Bewerbungen

Kontaktformular

Bestellung von Broschüren/Berichten

 IR und PR Newsletter

Fruit Trendblog Newsletter

Gewinnspiele

 
  • Vor- und Zuname
  • Adresse
  • Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Fax)
  • Geburtsdatum
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Zeugnisse
 
 
  • Vorname,
  • Nachname,
  • E-Mailadresse
 
 
  • Nachname,
  • Vorname,
  • Firma,
  • Straße,
  • PLZ,
  • Ort,
  • Land,
  • E-Mailadresse
 
 
  • Nachname,
  • Vorname,
  • Firma,
  • Position,
  • E-Mailadresse,
  • Ihre Nachricht
 
 
  • Anrede,
  • Titel,
  • Vorname,
  • Nachname,
  • E-Mailadresse,
  • Land,
  • Firma,
  • Position
 
 
  • Anrede,
  • Titel,
  • Vorname,
  • Nachname,
  • E-Mail,
  • Telefonnummer,
  • Straße,
  • Ort, PLZ
 

Für welche Zwecke werden die Daten verarbeitet?

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen:

 

Bewerbungen

Eine Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nur zum Zwecke der Speicherung, Auswertung, Zuordnung und Übermittlung Ihrer Bewerbung. Ihre Bewerbungsdaten werden zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verarbeitet und nach der letzten Registrierung aufgrund eines berechtigten Interesse des Konzerns, ein Jahr lang gespeichert. Das berechtigte Interesse besteht in der Abwehr von Ansprüchen aus dem Gleichbehandlungsgesetz.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zur Prüfung und Beurteilung Ihrer Bewerbung und für den allfälligen Abschluss eines Arbeitsvertrages erforderlich.

Kontaktformular

Die personenbezogenen Daten die Sie uns im Rahmen des Kontaktformulars zur Verfügung stellen, werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene technische Administration verwendet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Bestellung von Broschüren/Berichten

Die, für die Bestellung von Broschüren/Berichten oder sonstigen gedruckten Dokumenten, angegebenen Informationen, werden von uns für die Übermittlung der Druckexemplare per Post verwendet.

 IR und PR Newsletter

Für den Investoren- und Presse-Newsletter nutzt die AGRANA Beteiligungs-AG die angegebenen Adressen um Ihnen per E-Mail Informationen, Presseaussendungen, Finanznachrichten, Geschäfts- und Quartalsberichte sowie Einladungen auf elektronischem Weg (per E-Mail) zuzusenden

Fruit Trendblog Newsletter

Für den AGRANA Fruit Trendblog Newsletter nutzt die AGRANA Beteiligungs-AG die angegebenen Daten um Ihnen per E-Mail Informationen zu den Produkten und Lebensmitteltrends auf elektronischem Weg (per E-Mail) zuzusenden

Gewinnspiele

Die Daten die wir im Rahmen eines Gewinnspiels von Ihnen erhalten haben, werden für die Abwicklung des jeweiligen Gewinnspiels verwendet. Die jeweiligen Teilnahmebedingungen werden bei jedem Gewinnspiel gesondert angeführt

zur Erfüllung von (vor-)vertraglichen Pflichten (Art 6 Abs. 1lit.b DSGVO):

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt für den Verkauf und Vertrieb unserer Waren und Dienstleistungen, zu Beschaffungs- und Logistikzwecken sowie zur Kundenverwaltung und -analyse. Die Daten werden insbesondere bei Geschäftsanbahnung und bei Durchführung der Verträge mit Ihnen verarbeitet.
 

zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs. 1lit.c DSGVO):

Eine Verarbeitung Ihrer Daten ist zum Zweck der Erfüllung unterschiedlicher gesetzlicher Verpflichtungen z.B. aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB) oder der Bundesabgabenordnung (BAO), Geldwäschebestimmungen u.a. erforderlich.
 

zur Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs. 1 lit.f DSGVO):

Aufgrund einer Interessenabwägung kann eine Datenverarbeitung über die eigentliche Erfüllung des Vertrags hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten erfolgen. Jedenfalls in den folgenden Fällen erfolgt eine Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen:

  • Werbung oder Marketing
  • Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten;
  • Führen der Kundendatenbank (siehe Pkt. 4.3) zur Verbesserung des Kundenservices
  • Maßnahmen zum Schutz vor vertrags- oder gesetzeswidrigem Verhalten
  • im Rahmen der Rechtsverfolgung.
     

im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs. 1lit.a DSGVO):

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, erfolgt eine Verarbeitung nur gemäß den in der Einwilligungserklärung festgelegten Zwecken und im darin vereinbarten Umfang. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden, z.B. zur Zusendung unseres Newsletters, sofern nicht berechtigte Interessen wie Aufbewahrungsfristen entgegenstehen Wenden Sie sich dazu bitte an unsere in Punkt 1. angegebene E-Mail-Adresse bzw. im Falle des AGRANA Fruit Trendblog Newsletters oder des Investor-Newsletters an unsere unter Punkt 11 angegebene E-Mail-Adresse.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Bewerbungen

Ihre Bewerbungsdaten werden nach der Registrierung ein Jahr gespeichert, da nach dieser Frist die Geltendmachung von Ansprüchen aus dem Gleichbehandlungsgesetz ausgeschlossen werden kann. Nach Ablauf dieses Jahres erhalten Sie ein E-Mail mit dem Hinweis, dass ihre Daten gelöscht werden. Wenn Sie Interesse daran haben, dass wir Ihre Bewerbungsdaten weiterhin behalten (um Ihnen gegebenenfalls alternative Stellen anzubieten), können Sie die Löschung verhindern, indem Sie der Speicherung für ein weiteres Jahr aktiv zustimmen.

Nach Ablauf dieser Jahresfrist werden Sie neuerlich informiert und können aktiv der Verlängerung der Aufbewahrung zustimmen, sonst werden die Daten gelöscht. Diese Zustimmung ist jederzeit unter dataprotection@Remove thisagrana(dot)com widerrufbar, auch können Sie jederzeit Ihre Daten im System auf der Plattform selbst löschen.

Kontaktformular

Bei Übermittlung der personenbezogenen Daten über unser Kontaktformular auf der Webseite werden Ihre Daten gelöscht, sobald wir Ihre Anfrage bearbeitet haben.

Bestellung von Broschüren/Berichten

Alle personenbezogenen Daten, die bei der Bestellung von Broschüren/Berichten sowie sonstigen Drucksorten übermittelt werden, werden gelöscht sobald diese versendet wurden.

IR und PR Newsletter &
Fruit Trendblog Newsletter

Die Daten die Sie uns für den Investoren- und Presse Newsletter sowie den AGRANA Fruit Trendblog Newsletter übermittelt haben, werden bis auf Widerruf gespeichert. Das Abo des AGRANA Fruit Newsletters können Sie direkt über einen Link im Newsletter stornieren.

Gewinnspiele

Bei Teilnahme an einem unserer Gewinnspiele werden die Daten bis zum Ablauf des Gewinnspiels gespeichert und nach der Gewinnübergabe gelöscht.

Kundendaten

Die Daten werden während der gesamten Vertragslaufzeit und zumindest 7 Jahre nach Beendigung des Geschäftsjahres, in dem der Vertrag geendet hat, aufbewahrt, sofern diese nicht im Rahmen von Behördenverfahren länger benötigt werden; sofern Produkte verkauft werden, werden die Daten zumindest 10 Jahre nach Lieferung (Produkthaftung) aufbewahrt.

Diese Zustimmung ist jederzeit unter dataprotection@Remove thisagrana(dot)com widerrufbar, auch können Sie jederzeit Ihre Daten im System auf der Plattform selbst löschen.

 

 

Welche Datenschutzrechte haben Sie?

Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit und auf Beschwerde gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts.

Beschwerderecht:

Sind Sie der Meinung, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen österreichisches oder europäisches Datenschutzrecht verstoßen, so ersuchen wir Sie, mit uns unter folgender E-Mail-Adresse dataprotection@Remove thisagrana(dot)com Kontakt aufzunehmen, um allfällige Fragen aufklären zu können. Im Zweifel können wir zusätzliche Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität anfordern. Dies dient dem Schutz Ihrer Rechte und Ihrer Privatsphäre.

Sie haben auch das Recht, sich bei der oder bei einer nationalen Aufsichtsbehörde innerhalb der EU zu beschweren.

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0

E-Mail: dsb@Remove thisdsb.gv(dot)at

Auskunftsrecht:

Sie können von uns eine Auskunft verlangen, ob und in welchem Ausmaß wir Ihre Daten verarbeiten.

Recht auf Berichtigung:

Verarbeiten wir Ihre Daten, die unvollständig oder unrichtig sind, so können Sie jederzeit deren Berichtigung bzw. deren Vervollständigung von uns verlangen.

 

Recht auf Löschung:

Sie können von uns die Löschung Ihrer Daten verlangen, sofern wir diese unrechtmäßig verarbeiten oder die Verarbeitung unverhältnismäßig in Ihre berechtigten Schutzinteressen eingreift. Bitte beachten Sie, dass es Gründe geben kann, die einer sofortigen Löschung entgegenstehen, z.B. im Fall von gesetzlich geregelten Aufbewahrungspflichten.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn

  • Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
  • die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig ist, Sie aber eine Löschung ablehnen und stattdessen eine Einschränkung der Datennutzung verlangen,
  • wir die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigen, Sie diese Daten aber noch zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen brauchen, oder
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten eingelegt haben.

Recht auf Datenübertragbarkeit:

Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen und dass Sie diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns übermitteln können, sofern

  • wir diese Daten aufgrund einer von Ihnen erteilten und widerrufbaren Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages zwischen uns verarbeiten, und
  • diese Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Bei technischer Machbarkeit können Sie von uns eine direkte Übermittlung Ihrer Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

 

Widerspruchsrecht:

Verarbeiten wir Ihre Daten aus berechtigtem Interesse, so können Sie gegen diese Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch einlegen. Wir verarbeiten dann Ihre Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Direktwerbung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

 

Webanalyse

Webanalyse & Social Sharing

Coo­kies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auch nach Verlassen unserer Website auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Die dafür notwendigen Einstellungen unterscheiden sich je nach Browser und Endgerät, entsprechende Instruktionen können sie in der Regel in der "Hilfe" des Gerätes oder Browsers finden.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Tracking-Tools und Ein­satz von Goog­le Ana­ly­tics

Um unsere Internetseiten und unser Angebot für Sie regelmäßig zu verbessern und um Fehler zu beheben, setzen wir das Webanalyse-Tool Google Analytics ein.

Auf unserer Website werden mit Hilfe von Analyse-Tools allgemeine Informationen über das Nutzungsverhalten der Besucher erfasst. Diese umfassen beispielsweise aufgerufene Seiten, Verweildauer, verweisende Seiten sowie allgemeine Informationen zu Ihrem Computersystem wie Betriebssystem, Bildschirmauflösung, verwendeter Browser etc. Alle erhobenen Daten werden anonymisiert gespeichert und ermöglichen keine Zuordnung zu Ihrer Person. Sollten Sie mit dieser anonymisierten Erfassung Ihres Nutzungsverhaltens nicht einverstanden sein, können Sie diese verhindern, indem Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.

Diese Internetseite verwendet zudem Google Analytics, einen Internetanalysedienst von Google. Google Analytics nutzt Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Wir informieren darüber, dass diese Webseite Google Analytics ausschließlich unter Verwendung eines Deaktivierungs-Add-on „_anonymizeIp()“ nutzt. Ihre IP-Adresse wird nicht vollständig gespeichert. Die Identifizierung durch die IP-Adresse des Besuchers der Webseite durch Google Analytics ist damit ausgeschlossen.

Mittels Installation des Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) können Sie der Nutzung widersprechen. Dadurch teilen Sie Google Analytics mit, dass keine Informationen über den Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir Trackingtools nicht dazu benutzen, um unbemerkt

  • persönliche Daten über Sie zu sammeln,
  • solche Daten an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln oder
  • die Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) zu verknüpfen.

Verwendung von Social Sharing

Für die Social Sharing Funktionalitäten verwenden wir keine Plugins der jeweiligen Social-Media-Dienste. Stattdessen setzen wir lediglich einen Text- oder einen Bild-Link. Dadurch werden keine Daten, wie etwa Ihre IP-Adresse, verwendeter Browser, Bildschirmauflösung, die aufgerufene Webseite, Datum und Uhrzeit, an die jeweiligen Social Media Dienste übermittelt.

Derartige Links können so aussehen: https://www.facebook.com/sharer/sharer.php?u=http%3A//www.agrana.com

Wenn Sie einen Social-Sharing-Link anklicken, während Sie in Ihrem jeweiligen Social Media Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Profil teilen. Dadurch kann der Social Media Dienst den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Social Sharing Widerspruchsrecht

Widerspruchsrecht

Verarbeiten wir Ihre Daten aus berechtigtem Interesse, so können Sie gegen diese Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch einlegen. Wir verarbeiten dann Ihre Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Direktwerbung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

 

Sie können der anonymisierten Datenverarbeitung durch die genannten Webanalysetools jederzeit widersprechen, so dass Ihre Besuche auf unseren Internetseiten künftig nicht mehr erfasst werden.

Sofern Sie eines der genannten Rechte uns gegenüber geltend machen wollen, so wenden Sie sich an die E-Mail Adresse dataprotection@agrana.com. Im Zweifel können wir zusätzliche Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität anfordern. Dies dient dem Schutz Ihrer Rechte und Ihrer Privatsphäre.

Hierfür ist die Aktivierung von sogenannten „Opt-Out-Cookies“ erforderlich. Bitte betätigen Sie nachfolgende Links, wenn Sie der pseudonymen Datenverarbeitung widersprechen wollen: Opt-Out für Google Analytics

Alternativ kann die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktiviert werden, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können: Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google.

E-Commerce Gesetz

Wichtige Informationen
gemäß § 5/1 E-Commerce Gesetz

AGRANA Beteiligungs-AG  
Adresse: Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Platz 1, 1020 Wien
Telefon: +43-1-211 37-0
Fax: +43-1-211 37-12998

Internet: http://www.agrana.com/
E-Mail: info.ab@Remove thisagrana(dot)at

Firmenbuchnummer: FN 99489 h
Firmengericht: Handelsgericht Wien

UID-Nummer: ATU 37811007

Die AGRANA Beteiligungs-AG hat die bereitgestellten Informationen auf dieser Website sorgfältig geprüft und aktualisiert sie regelmäßig. Diese Informationen können sofort und ohne vorherige Ankündigung geändert, entfernt oder ergänzt werden.

Es wird keine Garantie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und letzte Aktualität gegeben und diesbezüglich auch keine Haftung übernommen.   Insbesondere haftet die AGRANA Beteiligungs-AG nicht für Inhalte von Websites, welche mittels Verbindungen (Links) erreicht werden.

Der Schutz des Urheberrechtes umfasst den Inhalt und die Struktur der Websites. Jede Verwendung von Informationen oder Daten (beispielsweise Texte, Textteile oder Bildmaterial) bedarf der vorherigen Zustimmung der AGRANA Beteiligungs-AG.

Die AGRANA Beteiligungs-AG haftet nicht für Schäden, die aus inkorrekten oder verspäteten Inhalten oder aus Handlungen resultieren, die im Vertrauen auf die Richtigkeit des Inhaltes getätigt wurden. Die auf dieser Web Site oder in bezughabenden Dokumenten enthaltenen Informationen stellen keine rechtsverbindlichen Auskünfte sondern
lediglich eine Information dar.