Laborkoordination / Lebensmitteltechnolgie (m/w/d)

Land: Österreich
Firma: AGRANA Zucker GmbH - Werk Tulln
Standort: Josef-Reither-Straße 21-23, 3430 Tulln, Österreich
Kategorie: Qualität & Nachhaltigkeit

AGRANA ist in der Division Zucker mit 10 Standorten eines der führenden Zuckerunternehmen in Zentral- und Osteuropa. Um unseren Erfolg langfristig zu halten und auszubauen, sind wir stets auf der Suche nach qualifizierten und motivierten MitarbeiterInnen.

Für unseren Standort in Tulln suchen wir ab sofort eine Führungspersönlichkeit (m/w/d) für die Bereiche

Laborkoordination / Lebensmitteltechnologie

Aufgaben:

  • Koordination Betriebslabor, Qualitätskontrolle sowie Zusammenarbeit mit Qualitätsmanagement
  • Verantwortung für den Betrieb der Biologischen-Abwasser-Reinigungs-Anlage (BARA)
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen, zur gemeinsamen Optimierung der Prozessabläufe sowie Sicherstellung der Produktqualität
  • Überwachung von Spezifikationen, Prüfmethoden sowie Analyseergebnissen im Produktionsprozess
  • Durchführung von Audits (intern sowie extern)
  • Verantwortung zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen
  • Durchführung sowie Mitarbeit bei Technologie- und Investitionsprojekten
  • Weiterentwicklung von Kennzahlen im Bereich Qualität und Produktion
  • Durchführung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Produktionsberichte
  • Administration Laborbuch

Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Höhere Lehranstalt für Chemie (HTL) oder technisches Studium Lebensmitteltechnologie, Chemie oder ähnliche Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Qualitätskontrolle mit Führungsverantwortung
  • Normenkenntnis des FSSC, ISO 9001:2015, IFS, GMP
  • Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Leistungsbereitschaft sowie Sozialkompetenz und Organisationsvermögen
  • Treiber von Veränderungen sowie pro-aktives Denken und Handeln
     

Angebot:

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem international ausgerichteten Unternehmen
  • Eine herausfordernde Position in einem stabilen Arbeitsumfeld
  • Interessante und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Aus gesetzlichen Gründen sind wir verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position bei jährlich € 49.000,-- brutto liegt. Unsere attraktiven Gehaltspakete orientieren sich jedoch an aktuellen Marktgehältern.

Ansprechpartner:

Jasmin THALER-PINTO (HR Managerin)

Erfahren Sie mehr über AGRANA Zucker und besuchen Sie uns gerne auch auf LinkedIn.

Als globales Unternehmen sind wir sehr stolz auf unsere vielfältige Belegschaft und legen großen Wert auf Chancengleichheit und Diversität. Wir möchten alle, die sich für unser Unternehmen begeistern, unabhängig von Alter, Behinderung, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder sexueller Orientierung, dazu einladen sich zu bewerben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.

Lesen Sie mehr über

AGRANA Zucker GmbH - Werk Tulln

Los geht's