AGRANA Halbjahresergebnis 2013|14 deutlich unter Vorjahr Ad-Hoc

AGRANA verzeichnete im ersten Halbjahr 2013|14 zum Vergleichszeitraum des Vorjahres einen Anstieg des Konzernumsatzes von 1.603,1 Mio. € auf 1.674,3 Mio. €.

Datum: 24.09.2013

AGRANA verzeichnete im ersten Halbjahr 2013|14 zum Vergleichszeitraum des Vorjahres einen Anstieg des Konzernumsatzes von 1.603,1 Mio. € auf 1.674,3 Mio. €. Das operative Ergebnis lag mit 108,0 Mio. € deutlich unter dem Vorjahr (142,5 Mio. €), wobei die Verschlechterung den höheren Rohstoffpreisen in den Segmenten Zucker und Stärke zuzuschreiben war.

AGRANA geht für das Geschäftsjahr 2013|14 weiterhin von einem leichten Anstieg beim Konzernumsatz, der primär auf Absatzzuwächse zurückzuführen ist, aus. Das operative Konzernergebnis wird in Anbetracht des bisherigen Geschäftsverlaufs unter dem der letzten beiden sehr guten Geschäftsjahre liegen.

Weitere Details zum Geschäftsverlauf und nähere Informationen zu den einzelnen Segmenten veröffentlicht der Konzern wie geplant am 10. Oktober 2013.

Download Presseaussendung