AGRANA nach solidem ersten Halbjahr mit optimistischerem Ausblick für das Geschäftsjahr 2015|16 Ad-Hoc

Datum: 22.09.2015

AGRANA erzielte im ersten Halbjahr 2015|16 (1. März bis 31. August 2015) ein Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) von 68,7 (Vorjahr: 87,0) Mio. €. Die Umsatzerlöse der Gruppe lagen im H1 2015|16 mit 1.263,5 Mio. € um 1,7 % unter dem Vorjahr.

Während im Segment Zucker aufgrund des Marktumfeldes das EBIT deutlich unter dem Vorjahr lag, konnte im Segment Stärke durch das gestiegene Preisniveau bei Ethanol das Ergebnis markant gesteigert werden.

Aufgrund des soliden Halbjahresergebnisses und der verbesserten Margenerwartung im Ethanolgeschäft hebt AGRANA die Erwartung für das EBIT im Geschäftsjahr 2015|16 von „deutlich“ auf „moderat“ unter dem Vorjahr.

Die Veröffentlichung des Berichtes über das erste Halbjahr 2015|16 inklusive weiterer Details zu den Segmenten und zum Ausblick 2015|16 erfolgt wie geplant am 8. Oktober 2015.

Download Ad-Hoc Mitteilung