AGRANA steigert Ergebnis für die ersten drei Quartale 2011|12 Ad-Hoc

AGRANA verzeichnete in den ersten neun Monaten 2011|12 zum Vergleichszeitraum des Vorjahres einen Anstieg des Konzernumsatzes von rund 1.624 m€ auf rund 1.952 m€.

Datum: 22.12.2011

AGRANA verzeichnete in den ersten neun Monaten 2011|12 zum Vergleichszeitraum des Vorjahres einen Anstieg des Konzernumsatzes von rund 1.624 m€ auf rund 1.952 m€. Das operative Ergebnis konnte gegenüber dem Vorjahr von 104,8 m€ auf 198,7 m€ gesteigert werden. Dieses Wachstum wurde von den  Segmenten Zucker und Stärke getragen.

Aufgrund dieser sehr positiven Entwicklung in den ersten drei Quartalen rechnet AGRANA für das gesamte Geschäftsjahr 2011|12 mit einem Umsatz von rund 2,5 Mrd. € und bekräftigt die Erwartung einer signifikanten Ergebnisverbesserung. 

Weitere Details zum Geschäftsverlauf und nähere Informationen zu den einzelnen Segmenten veröffentlicht der Konzern wie geplant am 12. Jänner 2012.

Download Presseaussendung