Pressemitteilungen

Lesen Sie über AGRANAs Geschäftsentwicklung in unseren Presseaussendungen und Publikationen.

AGRANA erweitert Produktionskapazitäten für technische Stärken und investiert am Standort Gmünd 23 Mio. Euro

Der Frucht-, Stärke- und Zuckerkonzern AGRANA startet heuer am Standort der Kartoffelstärkefabrik in Gmünd im Waldviertel mit der Errichtung einer zusätzlichen Walzentrocknungsanlage. Mit einem Investitionsvolumen von 23 Mio. Euro will AGRANA damit die Produktion von technischen…

Dividendenvorschlag von 0,90 € je Aktie für das Geschäftsjahr 2022|23

Ergebnis je Aktie stieg auf 0,25 € (Vorjahr: -0,20 €)

Ad-Hoc

Operatives Ergebnis im Geschäftsjahr 2022|23 deutlich höher als erwartet

Vorläufiges, ungeprüftes operatives Ergebnis beträgt 158 Mio. €

Ad-Hoc

AGRANA auf der BIOFACH 2023 mit breitem Bio-Sortiment aus allen drei Geschäftssegmenten

Auch heuer ist der Frucht-, Stärke- und Zuckerkonzern AGRANA auf der weltweit größten Fachmesse für BIO-Lebensmittel, der BIOFACH Messe in Nürnberg (14. bis 17. Februar 2023), vertreten und präsentiert sich mit seinem vielfältigen Bio-Sortiment (Halle 1, Stand 565). Das weltweit…

AGRANA mit starker operativer Performance nach drei Quartalen

Umsatzanstieg um 26,4 % auf 2.742,5 Mio. € Starkes operatives Ergebnis mit Anstieg um 77,0 % auf 121,6 Mio. € Außerordentliche Abschreibungen auf Goodwill und Assets im Segment Frucht im zweiten Quartal 2022|23 reduzierten Konzern-EBIT um 33,9 % auf 50,2 Mio. € Ausblick:…

AGRANA platziert erfolgreich 235 Mio. € ESG-Rating-gebundenes Schuldscheindarlehen mit 3-, 5- und 7-jähriger Laufzeit

AGRANA Beteiligungs-AG hat im Dezember 2022 erstmalig ein ESG-Rating-gebundenes Schuldscheindarlehen mit einem Volumen von 235 Mio. € erfolgreich am Euro-Kapitalmarkt platziert.Trotz der sehr schwierigen allgemeinen Marktverhältnisse wurde die Transaktion von Investorenseite…

EBIT im dritten Quartal 2022|23 mit 39,1 Mio. € deutlich höher als erwartet

Positive Konzern-EBIT-Guidance für das volle Geschäftsjahr 2022|23 wird bestätigt

Ad-Hoc

AGRANA auf der „Food ingredients Europe“-Messe mit zahlreichen Produktneuheiten für pflanzenbasierte Anwendungen

Das globale Nahrungsmittelunternehmen AGRANA stellt in Paris von 6. – 8. Dezember wieder seine Innovationskraft unter Beweis. Gemeinsam mit AUSTRIA JUICE, ein Joint Venture von AGRANA und der Raiffeisen Ware Austria, zeigt die Unternehmensgruppe ganzheitliche Lösungen für die…

AGRANA setzt sich wissenschaftsbasierte Klimaziele

Nachhaltigkeits-Vorstand Harringer: „Mit Science Based Targets entschlossen Dekarbonisierung vorantreiben“

AGRANA vergibt Förderungspreis für Wissenschaft und Forschung an der Universität für Bodenkultur in Wien

Die AGRANA Beteiligungs-AG verlieh gestern an der Universität für Bodenkultur in Wien den Förderungspreis für Wissenschaft und Forschung. Dr. Norbert Harringer, Vorstand der AGRANA für Produktion, Rohstoffeinkauf und Nachhaltigkeit, übergab den AGRANA-Forschungsförderungspreis…