Entwicklungsmöglichkeiten

Entwicklungsmöglichkeiten bei AGRANA

"Es ist mir ein wichtiges Anliegen Mitarbeiter, die sehr gute Leistungen und Engagement zeigen, entsprechend zu fördern. Um die Anerkennung im Unternehmen zu erhalten, ist es unverzichtbar sich durch außergewöhnliche Performance und Engagement sowie laufende persönliche Weiterentwicklung "sichtbar" zu machen. AGRANAs Management Team wird seine Mitarbeiter in ihrem Bestreben zu Entwicklung immer unterstützen!"

(Dipl. Ing. Johann Marihart, Vorstandsvorsitzender AGRANA Beteiligungs-AG)

Talent Development

Warum Talent Development?

Während der letzten zwanzig Jahre hat sich AGRANA von einem rein österreichischen Zucker-und Stärkeproduzenten zu einem diversifizierten, weltweit tätigen Konzern entwickelt. Gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter sind ein entscheidender Faktor für den Erfolg unseres Unternehmens. Deshalb war Talent Development schon immer von wichtiger strategischer Bedeutung und Priorität für AGRANA. Viele der AGRANA Top und Middle Manager begannen ihre Karriere in einem Unternehmen des Konzerns bzw. ihre Vorgängergesellschaften.

AGRANA ist bestrebt, sein zukünftiges globale Wachstum zu sichern. International erfahrene, flexible Mitarbeiter mit ausgezeichneten Sprachkenntnissen, die interessiert an Management-und Fachkarrieren sind, sind für die weitere Entwicklung von AGRANA immer wichtiger. Talent Development ist die Identifikation, Gewinnung, Einstellung, Entwicklung und Bindung von talentierten Menschen auf allen Ebenen. Es ist eine der Kernaufgaben für jeden Manager, fördert die Kreativität und Innovation, und entwickelt Vielfalt.

Ziele

  • Führungskräfte dahingehend fördern, um die Entwicklungsbedürfnisse der MitarbeiterInnen zu erkennen

  • Eine ausreichende Anzahl von intern zur Verfügung stehenden, zukünftige Führungskräfte und Experten gewährleisten

 

Talent Development – ein entscheidender Faktor für Erfolg

Wir sehen alle MitarbeiterInnen, die kontinuierlich zum Erfolg unseres Unternehmens beitragen, als talentierte Individuen und wollen daher auch zur Unterstützung und Entwicklung dieser beitragen. Während wir in alle Talente investieren wollen, wollen wir auch ganz besonders Menschen mit herausragenden Potenzial fördern.

Im Rahmen der jährlichen MitarbeiterInnengespräche, bespricht jede/r AGRANA MitarbeiterIn ihren/seinen individuellen Entwicklungsplan mit ihrem/seinem Vorgesetzten. MitarbeiterInnen werden ermutigt, fachbezogene als auch Soft Skills Trainings zu besuchen, basierend auf in diesen Interviews definierten Schulungsbedarf. Wir möchten, dass jede/r MitarbeiterIn die Gelegenheit hat, sein/ihr maximales Potenzial auszuschöpfen, im Einklang mit den Unternehmensbedürfnissen.