Pressemitteilungen

Lesen Sie über AGRANAs Geschäftsentwicklung in unseren Presseaussendungen und Publikationen.

Riesenschritt für Klimaziele: AGRANA ist erstes Nahrungsmittelunternehmen Österreichs mit validierten Treibhausgas-Reduktionszielen

AGRANA gibt einen großen Erfolg im Bereich Nachhaltigkeit bekannt: Die global anerkannte Nichtregierungsorganisation Science Based Targets Initiative (SBTi) hat die Prüfung der ehrgeizigen Klimaziele der AGRANA-Gruppe abgeschlossen und offiziell bestätigt, dass sie in Einklang…

Passend zum Hochsommer: AGRANA mit neuen Speiseeis-Kreationen und Bio-Schwerpunkt auf der IFT FIRST Expo 2023 in Chicago

Der internationale Nahrungsmittel- und Industriegüterkonzern AGRANA präsentiert auf der Lebensmittelfachmesse IFT FIRST Expo in Chicago (16. – 19. Juli 2023, Stand S2249) Neues aus seinem Produktsortiment im Fruchtzubereitungs- sowie im Bio-Stärke-Bereich. AGRANA,…

Hauptversammlung der AGRANA Beteiligungs-AG 2023

Dividende von 0,90 Euro je Aktie beschlossen Claudia Süssenbacher in den Aufsichtsrat gewählt Wachstumsstrategie „Sustainable Value Growth” präsentiert Die 36. ordentliche Hauptversammlung der AGRANA Beteiligungs-AG beschloss heute die Auszahlung einer Dividende für das…

AGRANA startet mit Umsatz- und EBIT-Anstieg ins Geschäftsjahr 2023|24

Kennzahlen erstes Geschäftsquartal 2023|24 im Überblick Umsatz: 966,1 Mio. € (1. Quartal 2022|23: 886,3 Mio. €) EBIT: 63,5 Mio. € (1. Quartal 2022|23: 51,6 Mio. €) EBIT-Marge: 6,6 % (1. Quartal 2022|23: 5,8 %) Konzernergebnis: 38,0 Mio. € (1. Quartal 2022|23: 36,1 Mio. €) …

Erfolgreicher AGRANA-Zuckerrübenfeldtag in Zagging-Kleinhain

Am 27. Juni fand in Zagging-Kleinhain bei St. Pölten der AGRANA-Zuckerrübenfeldtag statt. Rund 600 Landwirtinnen und Landwirte informierten sich über aktuelle Techniken rund um den Zuckerrübenanbau, die richtige Sortenwahl sowie über die Pflanzenschutzmöglichkeiten im Rübenanbau…

AGRANA mit positiver Bilanz für das Geschäftsjahr 2022|23

Überblick über das Geschäftsjahr 2022|23 (1. März 2022 – 28. Februar 2023) Konzernumsatz: 3.637,4 Mio. € (+25,4 %; Vorjahr: 2.901,5 Mio. €) Operatives Ergebnis: 158,4 Mio. € (+83,1 %; Vorjahr: 86,5 Mio. €) Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT): 88,3 Mio. € (+257,5 %;…

AGRANA erweitert Produktionskapazitäten für technische Stärken und investiert am Standort Gmünd 23 Mio. Euro

Der Frucht-, Stärke- und Zuckerkonzern AGRANA startet heuer am Standort der Kartoffelstärkefabrik in Gmünd im Waldviertel mit der Errichtung einer zusätzlichen Walzentrocknungsanlage. Mit einem Investitionsvolumen von 23 Mio. Euro will AGRANA damit die Produktion von technischen…

Dividendenvorschlag von 0,90 € je Aktie für das Geschäftsjahr 2022|23

Ergebnis je Aktie stieg auf 0,25 € (Vorjahr: -0,20 €)

Ad-Hoc

Operatives Ergebnis im Geschäftsjahr 2022|23 deutlich höher als erwartet

Vorläufiges, ungeprüftes operatives Ergebnis beträgt 158 Mio. €

Ad-Hoc

AGRANA auf der BIOFACH 2023 mit breitem Bio-Sortiment aus allen drei Geschäftssegmenten

Auch heuer ist der Frucht-, Stärke- und Zuckerkonzern AGRANA auf der weltweit größten Fachmesse für BIO-Lebensmittel, der BIOFACH Messe in Nürnberg (14. bis 17. Februar 2023), vertreten und präsentiert sich mit seinem vielfältigen Bio-Sortiment (Halle 1, Stand 565). Das weltweit…