Konzernstruktur

Die AGRANA Beteiligungs-Aktiengesellschaft wurde 1988 als Dachgesellschaft der österreichischen Zucker- und Stärkeindustrie gegründet. Um weiter zu wachsen, wurde das Kerngeschäft um das Segment Frucht mit den Bereichen Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrat erweitert.

Eine gute Entscheidung: Innerhalb weniger Jahre hat sich AGRANA erfolgreich zu einem schnell wachsenden und global agierenden Konzern entwickelt und den Umsatz dabei nahezu verzehnfacht.

Segment Frucht AGRANA Internationale
Verwaltungs- und Asset-
Management GMBH
  • AGRANA Fruit S.A.S.
    (Frankreich)
  • AUSTRIA JUICE GmbH
    (Österreich)
Segment Stärke AGRANA Stärke GmbH
  • S.C.A.G.F.D. Tandarei S.R.L.
    (Rumänien)
  • HUNGRANA KFT.
    (Ungarn)
Segment Zucker AGRANA Sales & Marketing GmbH
  • AGRANA Zucker Gmbh
  • Moravskoslezské Cukrovary
    A.S.
    (Tschechische Republik)
  • Magyar Cukor ZRT.
    (Ungarn)
  • Slovenské Cukrovary s.r.o.
    (Slowakei)
  • S.C. AGRANA Romania S.R.L.
    (Rumänien)
  • AGRANA BiH Holding
    GmbH
    (Bosnien und Herzegowina)
Forschung & Entwicklung AGRANA Research &
Innovation Center GmbH
(Österreich)

AGRANA Beteiligungs-AG hält die Anteile an folgenden Gesellschaften, unter denen die verschiedenen operativen, internationalen Gesellschaften angesiedelt sind: