Höchste Qualitätsstandards

Immer im Fokus: Nachhaltigkeit und Qualitätsmanagement. 

Wer heute von Nachhaltigkeit spricht, fasst darunter ökologische, ökonomische und soziale Aspekte zusammen. Nachhaltigkeit ist auch integraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie von AGRANA und wird über die gesamte Wertschöpfungskette, beginnend bei der Rohstoffbeschaffung, gelebt. Erfahren Sie auf dieser Seite und in unserer Informationsbroschüre mehr über Nachhaltigkeit bei AGRANA.

Bio Zucker

Sie wird immer beliebter, und das zu Recht: unsere Bio-Zuckerrübe. Gewachsen auf fruchtbaren heimischen Böden, überzeugt sie mit höchster Qualität. Die verdankt sie der langjährigen Erfahrung und Sorgfalt unserer Bauern.

Der Bio Zucker von Wiener Zucker steht für ökologischen Anbau und nachhaltige Landwirtschaft. Dafür sorgen wir mit einem strengen Kontrollsystem – vom Anbau bis zum Endprodukt. Der weiße Bio Kristallzucker mit feiner Körnung ist in der Küche universell einsetzbar - ohne jeglichen Nebengeschmack.

Nachhaltige Zuckerproduktion

Nachhaltigkeit ist bei AGRANA fest in der Unternehmensphilosophie verankert. Gelebt wir sie über die gesamte Wertschöpfungskette – angefangen bei der Rohstoffbeschaffung. Wir machen den Zuckerrübenanbau in Österreich fit für die Zukunft: Mit Nachhaltigkeitsprogrammen, die wir gemeinsam mit Kunden und Landwirten erarbeiten.

Garantiert gentechnikfrei in Österreich

Zucker von AGRANA ist garantiert gentechnikfrei - vom Saatgut bis zum Wiener Zucker. Dies bescheinigt jetzt auch das von der ARGE Gentechnik-frei vergebene Kontrollzeichen „Ohne Gentechnik hergestellt“. Ab sofort ist dieses auf den „Wiener Zucker“-Produktverpackungen abgebildet.

Für die Vergabe des Kontrollzeichens „Ohne Gentechnik hergestellt“ haben von der ARGE Gentechnik-frei autorisierte Kontrollstellen genauestens überprüft, dass die strengen Kriterien des Österreichischen Lebensmittel-Codex für Gentechnik-freie Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung durchgehend eingehalten werden. Das Qualitätssiegel „Ohne Gentechnik hergestellt“ bescheinigt der Traditions-Marke Wiener Zucker, dass die Gentechnik-Freiheit entlang der kompletten Wertschöpfungskette gewährleistet ist.

Mehr zur Wertschöpfungskette im Segment Zucker erfahren Sie hier.

Video: Ökologische Nachhaltigkeit bei AGRANA

Nachhaltigkeit bei unseren Verpackungen

Wir haben die Entscheidung getroffen, alle Verpackungsmaterialien auf FSC-zertifizierte Materialien umzustellen. Seit Sommer 2019 läuft der Prozess – alle Verpackungsmaterialien für Endverbraucherprodukte und auch Sackware werden sukzessive auf FSC-Material umgestellt. Außerdem haben wir viele weitere Maßnahmen zum Thema Nachhaltigkeit gesetzt:

  • Größtenteils Papier und Karton Verpackungen, sofern der Produktschutz ausreichend gegeben ist
  • Verzicht auf Aluminium bei Verpackungen
  • Aus Gründen der Produktsicherheit ist Verpackungsmaterial mit direktem Produktkontakt immer aus Frischfaser, um kein Risiko einer möglicher Migration von Mineralöl einzugehen
  • Für die Tertiärverpackung aus Wellpappe werden ausschließlich Recycling Materialien verwendet
  • Annähernd kunststofffreies Verbundmaterial zum Siegeln (zB Sticks und Sachets, in Zukunft auch noch weitere Produkte)

Zertifizierungen

Das bei AGRANA eingeführte Qualitätsmanagementsystem ist nach ISO 9001 zertifiziert. Die Divison Zucker Standorte sind weiters FSSC 22000, IFS, BRC, GMP+, ORGANIC, KOSHER, HALAL, SMETA, ISCC, ISO 50001 und FAIR TRADE zertifiziert. Das Qualitätsmanagementsystem wird in geplanten Abständen auditiert und im Rahmen des jährlichen Management Reviews durch die oberste Leitung bewertet.